Die Elternbildung Aargau ist eine Plattform, auf welcher Elternbildnerinnen und Elternbildner ihre Kurse, Workshops und Vorträge kostenlos publizieren können. Die Fachstelle Alter und Familie, Kanton Aargau, finanziert die Elternbildung Aargau. Ziel ist, dass Aargauer Eltern qualifizierte Veranstaltungen in ihrer Region und zu ihren Themen schnell finden.

Was ist mit Elternbildung gemeint?

Elternbildung vermittelt Eltern Kenntnisse und Fähigkeiten, die ihre Beziehungs- und Erziehungskompetenz fördern und stärken. Dabei berücksichtigt sie die Ressourcen der Eltern und strebt einen achtsamen und respektvollen Umgang an.

Die Elternbildung richtet sich an Eltern, Pflegeeltern, Tageseltern und Grosseltern in den verschiedenen Lebensphasen und berücksichtigt persönliche, kulturelle, soziale und sprachliche Voraussetzungen.

Sie setzt unter fachlicher Leitung vorwiegend Gruppenprozesse in Gang, in denen sich Eltern mit Beziehungs- und Erziehungsaufgaben auseinandersetzen.

In Anlehnung an die Definitionen von Elternbildung CH.

Wer kann Veranstaltungen publizieren?

Wenn Sie untenstehende Kriterien erfüllen, können Sie bei uns einmalig die Zugangsdaten für den Veranstaltungskalender per Mail anfordern.

  • Sie verfügen über das fachliche und methodische Wissen
  • Sie beziehen sich fachlich auf anerkannte Modelle und Theorien
  • Die Zielgruppe Ihrer Angebote sind Eltern, Pflegeeltern, Tageseltern, Grosseltern oder Väter und Mütter in ihrer speziellen Rolle
  • Ihre Veranstaltung ist öffentlich, alle Aargauer Eltern können sich anmelden
  • Ihre Veranstaltung ist für mehr als 7 Personen konzipiert
  • Inhaltlich geht es um die Förderung der Beziehungs- und Erziehungskompetenz

Zusätzlich benötigen wir Ihr Portrait. Dieses wird im Referentinnen- und Referentenpool veröffentlicht.

Das Portrait richtet sich an Anbieter und Anbieterinnen, die Ihre Veranstaltung für ihre Institution buchen möchten: Schulen, Familienzentren, Kirchen, Familienvereine, Kitas und weitere.

Die Links zur Eingabe der Veranstaltungen und auf die Eingabe des Portraits, finden Sie in der Seitenleiste rechts.

Dort finden Sie auch ein Eingabeformular für Referate, die Schulen buchen können.