Lade Veranstaltungen

Unser KITA-Programm für Kindereinrichtungen, ErzieherInnen, Tagesmütter und Tagesväter wurde zusammen mit pädagogischen Einrichtungen entwickelt. Es orientiert sich an den Bedürfnissen der Kleinen sowie den Besonderheiten des Betreuungsalltages außer Haus von kleinen oder größeren Kinder-Gruppen.

Im Mittelpunkt steht die Unterstützung des Spracherwerbs von Kindern im Alter von bis zu drei Jahren durch die zusätzliche Verwendung von Gesten und Gebärden parallel zur gesprochenen Sprache. Durch diesen ganzheitlichen Ansatz können alle Kinder intensiver in die Kommunikation einbezogen werden – nicht nur normal hörende sondern gleichzeitig auch hörgeschädigte oder mehrsprachige Kinder oder Kinder mit Entwicklungsverzögerung. Die von uns verwendeten Zeichen basieren auf der deutschen Gebärdensprache.

Ein Weiterbildungs-Seminar dauert insgesamt ca. 6 Stunden und hat folgende inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlagen des Spracherwerbs
  • Einführung in die Babyzeichensprache (Ziel, Vorteile, Forschung)
  • Umsetzung und Integration der Babyzeichen in den Betreuungsalltag
  • Üben der wichtigsten Babyzeichen für den typischen Tagesablauf
  • Wunschgebärden der Teilnehmer (Babyzeichen für Tiere, Gefühle, soziale Interaktion, Farben, jahreszeitliche Themen, …)
  • Anregungen für Spiele, Lieder und Reime mit Gebärden begleiten
  • Grundlagen der Sprachförderung
  • Elternarbeit
  • Fragen und Austausch der Teilnehmer

Die Veranstalter sind sowohl für die Inhalte, wie auch für die Rechtmässigkeit der verwendeten Fotos verantwortlich.