Lade Veranstaltungen

Für Eltern mit Kindern von 2 – 10 Jahren

Unsere Kinder werden heute in zwei Welten hineingeboren: Die reale und die virtuelle Welt. Die virtuelle Welt hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung für unsere Kinder gewonnen. Und das Alter, in dem Kinder zum ersten Mal mit Bildschirmmedien in Kontakt kommen, wird immer jünger.

Viele auffällige Verhaltensweisen wie Unkonzentriertheit, Gereiztheit, Unruhe, motorische Defizite, mangelndes soziales Verhalten und fehlende Lese- und Schreibkompetenzen bringen sie mit übermässigen Bildschirmmedienkonsum in viel zu jungen Jahren in Verbindung.

Filmausschnitte aus dem gleichnamigen Filmen „Zwischen zwei Welten“ von Wilfried Brüning helfen zu verstehen, was Bildschirmmedienkonsum bei Kindern bewirkt.

Die Veranstalter sind sowohl für die Inhalte, die Darstellung, wie auch für die Rechtmässigkeit der verwendeten Fotos verantwortlich.