Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ob beim Anziehen, beim Zähne putzen oder beim Frühstück. Kinder trödeln ständig und das ist völlig normal. Logischerweise kommen sie dann aber auch zu spät in den Kindergarten oder zur Schule und wir logischerweise zu spät zur Arbeit. Wir werden ungeduldig und mit jedem Ermahnen steigt in uns die Wut. Oft glauben wir auch, dass wir bei der nächsten Situation eine logische Konsequenz einfliessen lassen. Hat diese Konsequenz aber auch wirklich etwas mit dem störenden Verhalten zu tun, oder ist es vielleicht doch eine Strafe? Sind logische Konsequenzen vielleicht die sanftere Variante von Strafen?

Gerne erläutere ich Ihnen den Unterschied zwischen „natürliche/logische Konsequenzen“ und gebe Ihnen wertvolle Hinweise, was Sie als Alternative anwenden können. Es lohnt sich, sich möglichst früh mit dieser Thematik auseinanderzusetzen.

Kursdatum
Montag, 21. Januar 2019, 19:00h – 22:00h

Kursinhalt
Was sind logische und natürliche Konsequenzen?
Was lernen Kinder aus Konsequenzen?
Was lernen Kinder aus Strafen?
Was gibt es für Alternativen?
Fallbeispiele, Austausch im Plenum, Reflexion

Kosten
CHF   80.– Einzelpersonen
CHF  120.– Elternpaare
im Preis inbegriffen sind Kursunterlagen

Kursleitung
Annamaria Fisler
Dipl. Erziehungsberaterin/Elterncoach
Dipl. Montessori-Pädagogin
Zert. STEP-Trainerin
Eltern- & Erwachsenenbildung

Info und Anmeldung
www.annamariafisler.ch/kurse/workshops

Die Veranstalter sind sowohl für die Inhalte, die Darstellung, wie auch für die Rechtmässigkeit der verwendeten Fotos verantwortlich.