Schrag Karin2018-08-21T17:31:56+00:00

Portrait

Ich bin Kommunikationsfachfrau, Kennerin der deutschen Sprache – und Mutter zweier Kinder. Aus dieser Kombination ist als Spezialgebiet die bewusste Sprache für Eltern und Führungskräfte entstanden. Es ist mir ein Anliegen, Eltern auf umsetzbare Art zu vermitteln, wie sie wertschätzend und wirksam mit ihren Kindern kommunizieren können. Denn wie wir mit unseren Sprösslingen sprechen, beeinflusst nicht nur unseren Familienalltag – es prägt die Kinder ihr Leben lang! Meine Kurse beinhalten konkrete sprachliche Inputs und Inspirationen für ein liebevolles Miteinander.

Meine Grundhaltung

Ich bin mit dem Anspruch in meine Mutterrolle gestartet, meine Kinder konsequent und mit strenger Linie zu erziehen. So, wie ich es selber erfahren habe. Das hat sich gewandelt: In acht Jahren haben mich meine Kinder gelehrt, dass sie als Geschöpfe bereits vollkommen sind und ich nicht an ihnen zu ziehen brauche. Statt dessen brauchen sie Liebe, Begleitung, einen sicheren Rahmen und ein familiäres Klima, das von Verstehen und Wertschätzung geprägt ist. Auf kommunikativer Ebene machen drei Aspekte diese Wertschätzung aus: eine achtsame innere Haltung, ein wohlwollender Ton und eine klare Sprache. Das gelingt mir in der Hektik des Alltags nicht immer. Doch wie ein Leuchtturm orientiere ich mich immer wieder an diesen Eckpunkten und finde so zum liebevollen Miteinander zurück.

Elternbildung – meine Angebote

  • Warnen Sie Ihr Kind manchmal vor etwas – und schon passiert es?
  • Fordern Sie Ihr Kind oft mehrmals auf, etwas zu tun – und nichts geschieht?
  • Sind Sie im Alltag mit Ihrem Kind oft gestresst und frustriert?

In meinen Kursen und Impulsreferaten lernen die Teilnehmenden die häufigsten sprachlichen Stolpersteine im Familienalltag kennen. Sie erhalten konkrete und umsetzbare Instrumente, wie sie gleichermassen klar, wirksam und wertschätzend mit ihrem Kind sprechen. Und Sie lernen, wie sie durch ihre Wortwahl selbst stark und gelassen werden.

Auszug aus dem Inhalt

  • Wirksame und wertschätzende Kommunikation: was ist das?
  • Wie Ihre Kinder (auf) Sie hören: Die drei A / richtiger Satztyp
  • Grenzen wahren: Häng-, Zieh- und Bindewörter / wir / „mein“ Kind
  • Konstruktives Klima schaffen: Kriegsrhetorik erkennen & wandeln
  • Wie Sie Ihre Botschaft stärken: Füllwörter / Irrealis (hätte, möchte, könnte etc.) / Negationen
  • Wie Sie gelassen bleiben: Umgang mit Druck, Stress – und Komplimenten / Wohlfühlwörter
  • Die magische Frage I + II

Aus- und Weiterbildungen

  • Grundstudium in Pädagogik, Germanistik und Journalismus an der Universität Fribourg
  • Eidg. dipl. PR-Fachfrau
  • Master in Unternehmenskommunikation (Exec. Master in Corporate Communications Mgmt)
  • Zertifizierter Integralcoach ECA

Kontakt

Tillierstrasse 47
3005 Bern
076 343 13 23
kontakt@freiraeumen.ch
www.freiraeumen.ch

Kosten

  • Impulsreferat, 1.5 – 2 Stunden: 350 CHF plus Reisespesen, ÖV, 2. Klasse, Halbtax
  • Kurs, 4 – 6 Stunden, inkl. Kursunterlagen:  800 – 1’200 CHF plus Reisespesen