Regeln sind wichtig. Zumindest die Erwachsenen sind davon überzeugt.

Mit den Kindern über Regeln sprechen ist auch wichtig. Wozu sind die gut? Wer kann da mitreden? Wie setzt man sie um?

Mit einem Verkehrspark im Garten mache ich das sehr anschaulich mit meinen Kindern. Zuerst besprechen wir, welche Regeln wir noch brauchen. Anfangs waren noch die schönsten Schilder hoch im Trend. Unterdessen kommen auch sachliche Argumente. Dann wird über die zwei dringlichsten abgestimmt; mehr aufs Mal wäre zuviel. Dann werden Stangen mit Füssen gezimmert und Schilder bemalt. Und schlussendlich wird Verkehr gespielt.

Nun warte ich nur noch darauf, dass unsere Kinder den Nachbarn Bussen verteilen…

Reto M. Zurflüh, Elternbildung Aargau und Papa