Spannend war die erste Elbi-Werkstatt. Die Teilnehmerin brachte ein Beispiel mit, eine Idee, die umgesetzt werden soll. Mit der Konzeptvorlage konnten wir gleich die vorhandenen Grundlagen überprüfen und vertiefen. Es lohnt sich, alle Punkte des Konzeptes durchzugehen. Die Definition nach der Zielgruppe zum Beispiel hat es in sich: je breiter und diffuser diese definiert wird, desto weniger klar ist das Angebot und desto schwieriger wird die Werbung.

Marianne Steiner, Leiterin Elternbildung Aargau

Zur Konzeptvorlage mit Kommentaren

Nächste Veranstaltungen für Elternbildner/innen