Referieren, moderieren, Gruppen leiten. Bei uns stehen Sie in der Öffentlichkeit!

Für unser Team suchen wir eine Person mit Knowhow in

Präventionsarbeit und Erwachsenenbildung, 80%

auf den 1. August 2020 oder nach Vereinbarung

Qualifikation

Hochschulausbildung in Sozialarbeit, Pädagogik oder Psychologie, Zusatzausbildung in Erwachsenenbildung. Weiteres nützliches Wissen: Gesundheitsförderung und Prävention, Projektmanagement, journalistisches Schreiben, bloggen, nutzen von sozialen Medien.

Hauptaufgaben

  • Auftragsklärung und Beratung von Kunden und Kundinnen
  • Planen und Durchführen von Vorträgen, Workshops, Kursen und Projektbegleitungen
  • Mit- und weiterentwickeln von unseren Produkten in Teamarbeit
  • Recherchieren und Aufarbeiten von Grundlagen

Anforderungen

  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit, die gerne in der Öffentlichkeit steht, referiert, moderiert, diskutiert, mit Gruppen arbeitet
  • Planungs- und Organisationskompetenz
  • Flair für konzeptuelle und administrative Arbeiten
  • Gute Kenntnisse der Office Anwendungen
  • Führerausweis Kat. B
  • Bereitschaft, abends oder selten auch am Wochenende zu arbeiten

Angebot

  • Abwechslungsreiche, interessante Tätigkeiten
  • Transparente Organisationsform
  • Engagiertes, initiatives Team
  • Fortschrittliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • 7 Gehminuten vom Bahnhof entfernt
  • Jahresabonnement Mobility plus Halbtaxabonnement SBB

Bewerbungsverfahren

Beruflicher Lebenslauf mit Foto und einem aussagekräftigen Motivationsschreiben (ohne Zeugnisse und Zertifikate) an: Mark Bachofen, Bereichsleiter Suchtprävention Aargau, mark.bachofen@suchtpraevention-aargau.ch. Ihre Dokumente werden vertraulich behandelt und nach dem Bewerbungsverfahren gelöscht.

Telefonische Auskunft: Mark Bachofen, 062 832 40 90

Wichtig: Wenn Ihr Bewerbungsschreiben und Ihr Lebenslauf überzeugt haben, werden Sie eingeladen, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einzusenden.

  • Einsendeschluss: 1. März 2020
  • Erstes Gespräch, falls Sie in die engere Wahl kommen: 12. und 13. März 2020
  • Zweites Gespräch, falls Sie in die engste Wahl kommen: 26. und 27. März 202
  • Anstellungsentscheid: 03. April 2020
Stelleninserat als PDF herunterladen